Peter-Pauls-Kirche Zingst

Kirchen & Klöster

In Zingst gab es vor 1860 nur einen Glockenturm und einen Friedhof. Da die Zingster zusammen mit den Darßer Christen immer bis nach Prerow zum Gottesdienst mussten, baten sie die Regierung um König Friedrich Wilhelm IV. um den Bau einer Kirche. Diesem Gesuch wurde 1860 zugestimmt und der Schinkel-Schüler Friedrich August Stüler begann mit dem Bau. Die Architektur des Gotteshauses war maßgeblich von den Ideen des Königs beeinflusst und 1862 wurde dann schon Einweihung "gefeiert".

Nach der großen Sturmflut 1872 verordnete die Regierung der Küstenregion den Bau eines Deiches, da die Kirche bei diesen Unwettern überschwemmt wurde. Schon zehn Jahre später kam es zu den ersten umfangreichen Reparaturen, wobei sich die Leute verpflichteten, das königliche Bauwerk nicht zu verändern.

Zu einer der größten Zerstörungen in der Kirche kam es 1930, als der damalige Pastor den neugotischen Altar mutwillig zerstörte. 1986 wurde die Orgel der Kirche erneuert und mit diesen Arbeiten erfolgte auch eine umfangreiche Sanierung. Die Orgel ist ein Instrument der Firma Sauer, Frankfurt/Oder. Da zu den Zeiten der küstennahen Segelschifffahrt die Kirchtürme zugleich Orientierungszeichen der Seeleute waren, wurde die Zingster Kirche ohne Turm gebaut, um nicht alle Seekarten nachträglich ändern zu müssen. Deshalb ist das Geläut in einem gesondert stehenden Glockenstuhl untergebracht.

Im Jahre 2000 kam es zur Errichtung eines Lesecafés in der ehemaligen Pfarrkirche. 2003 wurden mit der kompletten Sanierung des Westgiebels neue umfangreiche Arbeiten in Gang gesetzt, an die sich die Neueindeckung des südlichen Kirchendaches anschloss.

Neben ihrer eigentlichen Funktion erfüllt die evangelische Kirche Zingst auch wichtige kulturelle Aufgaben in der Gemeinde. Besonders die Kirchenkonzerte erfreuen sich großer Beliebtheit. Jeden Sonntag wird in der Kirche Gottesdienst gefeiert.

Lage & Anfahrt

Peter-Pauls-Kirche Zingst | Kirchweg 9, 18374 Zingst |
ca. 8 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Peter-Pauls-Kirche Zingst

Kirchweg 9, 18374 Zingst

Karte

Mehr zu entdecken