Hohe Düne - Pramort

Regionale Naturerlebnisse, Aussichtsplattform

Herrliche Aussicht auf unberührte Natur

Ursprünglich war Pramort eine Ansiedlung an der östlichen Spitze der Halbinsel Zingst und bis Mitte der 1960er Jahre bewohnt. Seit 1990 gehört das Gebiet, das nur zu Fuß oder mit dem Rad über einen Deichweg erreichbar ist, zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Etwas nördlich von Pramort befindet sich die Hohe Düne. Das ist das größte unbewaldete, bis zu 12 Meter hohe, Dünenfeld an der deutschen Ostseeküste. Dort befindet sich eine Aussichtsplattform, die einen herrlichen Blick auf die Ostsee sowie die Dünen- und Boddenlandschaft bietet und von der aus man See- und Watvögel beim Brüten beobachten und bei guter Sicht bis Hiddensee schauen kann.

Lage & Anfahrt

Hohe Düne - Pramort | 18374 Ostseebad Zingst |
ca. 26 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Hohe Düne - Pramort

18374 Ostseebad Zingst

Karte